Datensicherung

* * *

Datensicherung,
 
Sammelbegriff für alle Verfahren, Methoden und Einrichtungen, mit denen Daten vor Verlust, Beschädigung, Fehlern oder Verfälschung bewahrt werden.
 
Die Methoden der Datensicherung werden als Kontrollen bezeichnet. Man unterscheidet interne und externe Kontrollen: Die internen Kontrollen können in die Hardware integriert sein und laufen dann automatisch ab (z. B. Prüfbit, Echoprüfung) oder sind in Form von speziell programmierten Kontrollabläufen in die Software integriert (z. B. Prüfsumme). Externe Kontrollen werden außerhalb des Systems zusätzlich durchgeführt, z. B. zur Erkennung von Eingabefehlern. Die wichtigsten praktischen Kontrollen sind die Erstellung von Sicherheitskopien (Backup) und die Doppelprotokollierung bei Datenbanken. Da es eine sehr große Zahl von möglichen Fehlern gibt, durch die Daten verloren gehen oder zerstört werden können, verwendet man zum Aufspüren solcher Fehlerquellen die Datenflussanalyse und die Datenumfeldanalyse.
 
 
Gehen Daten verloren, die nicht oder nicht ausreichend gesichert waren, können nach der aktuellen Rechtslage gegen den oder die Verursacher des Verlusts keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden.

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Datensicherung — (englisch backup [ˈbækʌp]) bezeichnet das Kopieren von Daten in der Absicht, diese im Fall eines Datenverlustes zurückkopieren zu können. Die auf dem Speichermedium gesicherten Daten werden als Sicherungskopie, engl. Backup, bezeichnet. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Datensicherung — duomenų rezervavimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. data backup vok. Datensicherung, f rus. резервирование данных, n pranc. redondance de données, f …   Automatikos terminų žodynas

  • Datensicherung — 1. Synonym für ⇡ Datensicherheit. 2. Organisatorische Bezeichnung für das Erzeugen einer oder mehrerer Kopien gespeicherter Daten (evtl. auch Programme) auf einem ⇡ externen Speicher, um sich vor dem Verlust der Daten (Programme) zu schützen; z.T …   Lexikon der Economics

  • Inkrementelle Datensicherung — Datensicherung (engl.: Backup [ˈbækʌp]) bezeichnet das teilweise oder gesamte Kopieren der in einem Computersystem vorhandenen Daten auf ein alternatives (häufig transportables) Speichermedium. Sie kann ebenfalls auf einem so genannten… …   Deutsch Wikipedia

  • Online-Datensicherung — Als Online Backup oder Web Backup bezeichnet man eine Datensicherung über das Internet. Diese erfolgt auf Datenspeichern eines Internetdienstanbieters, in einem Rechenzentrum. Das Verfahren entlastet den Anwender, selbst zuverlässige… …   Deutsch Wikipedia

  • Externe Datensicherung — (eng. Off site data protection) bezeichnet die Praxis wichtige Daten, als Teil einer Notfallwiederherstellungsstrategie, außerhalb der Hauptniederlassung zu speichern. Hierbei werden die Daten entweder auf einem Datenträger (Festplatte,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung — Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung (GDD) e.V., Bonn, ist eine deutsche Vereinigung für Datenschutz und Datenschutzbeauftragte. Die GDD wurde 1977 gegründet. Sie hat über 1900 Mitglieder ist damit die größte deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Backup — Datensicherung (engl.: Backup [ˈbækʌp]) bezeichnet das teilweise oder gesamte Kopieren der in einem Computersystem vorhandenen Daten auf ein alternatives (häufig transportables) Speichermedium. Sie kann ebenfalls auf einem so genannten… …   Deutsch Wikipedia

  • Datensicherungsstrategie — Datensicherung (engl.: Backup [ˈbækʌp]) bezeichnet das teilweise oder gesamte Kopieren der in einem Computersystem vorhandenen Daten auf ein alternatives (häufig transportables) Speichermedium. Sie kann ebenfalls auf einem so genannten… …   Deutsch Wikipedia

  • Differentielles Backup — Datensicherung (engl.: Backup [ˈbækʌp]) bezeichnet das teilweise oder gesamte Kopieren der in einem Computersystem vorhandenen Daten auf ein alternatives (häufig transportables) Speichermedium. Sie kann ebenfalls auf einem so genannten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.